Inhaltsverzeichnis Lichtfokus 64

Channeling

Individueller planetarer universeller Aufstieg

Jasmuheen: „Wir alle haben so viel Weisheit und so viele Tugenden aus unseren Erfahrungen auf der Erde gewonnen. Diese kollektive Energie von Herzenstugenden sendet jetzt einen nährenden Strom durch alle Welten, einen Strom, der so stark ist, dass er beim Aufstieg anderer Planetensysteme hilft und einen universellen Aufstieg unterstützt.“

 

Titelthema

(Er)Lösung durch Hingabe

Barbara Bessen: „Der westlich orientierte Mensch ist sehr auf das Tun ausgerichtet. Darauf, etwas zu erledigen, etwas korrekt und perfekt zu machen. Vor lauter Agieren vergessen wir die Stille, die Ruhe und die Entspannung.“

 

Engel

Mit den Engeln der Intuition und der Lebensfreude in das neue Jahr

Von Sabine Göbel

 

Titelthema

Erlösung und Befreiung – und was uns die Sterne dazu sagen können

Peter Beck: „Mein Beitrag zum Titelthema dieser Ausgabe rückt die Sterne in den Mittelpunkt, die Sterne und einen kleinen Asteroiden namens Chiron.“

 

Channelings

Der Einfluss der Astralebene auf das Channeln

Gerrit Gielen: „Offenbar werden eine Menge Fehlinformationen gechannelt. Wie kann das sein? Empfängt denn jemand, der channelt, nicht eine höhere Inspiration?“

 

Channeling

Der Wissenschaftler

Lee Carroll/Kryon: „Wir wollen nicht mehr „verändern“ sagen, oft schürt diese Ängste. Wir werden ab jetzt „besser werden“ sagen. Wenn du dir vorstellst, es gäbe etwas vor dir, das die Dinge besser machen würde, dann glaube ich nicht, dass das Gefühl der Angst aufkommen würde.“

 

Channeling

Die Schleier der Illusion durchdringen

Natalie Glasson channelt Erzengel Uriel.

 

Channeling

Führung durch die Mutter

Maria, gechannelt von Pamela Kribbe

 

Channeling

Neue Botschaft der Plejader

Geht ins Vertrauen und lasst die Reinigung geschehen! Für euch gechannelt von Pavlina Klemm.

 

Astrologie

Das Angebot des Merkurjahres 2019 im Spiegel der Lichtastrologie:

Bewusste Anbindung an die spirituellen Welten und das Göttliche im Universum, von Peter Beck.

 

Grundlagen

Stigmata

Tadej Pretner: „Der Begriff Stigma stammt aus dem Griechischen und bedeutet „ein Zeichen“. Im Christentum erhielten sie die Bedeutung der blutenden Wunden, die Jesus während und vor seiner Kreuzigung bekam.“

 

Titelthema

Wahre Freiheit kommt immer von innen

Robert Betz: „Warum verlieren wir etwas? Damit wir den Wert einer Errungenschaft wie Freiheit, Frieden oder Gesundheit wieder schätzen und lieben lernen.“

 

Dharma Edition

Was passiert nach dem Tod?

Vier Hauptkrankheiten vom physischen Körper Teil XX

„Zorn – Zorn auflösen“ 1, von Herrn Sablok.

 

Titelthema

Der Schlüssel liegt in Dir

Andrea InEssenz: „Der Schlüssel für die Tür der Befreiung ist frei zugänglich und vollkommen kostenlos. Der Arme und der Reiche, der Gesunde und der Kranke, der Alte und der Junge, der Einfältige und der Weise – sie alle haben Zugang zum Schlüssel und alle erhielten die göttliche Macht, ihn zu gebrauchen, zum höchsten Wohle des eigenen Selbst.“